Nachhaltigkeit

Wir Goldschmiedinnen sind leidenschaftliche Sachensucher, Fundstückliebhaber und Upcyclingkünstler …

„ Die perfekte Mischung aus Stil, Talent, Herz und Professionalität. Ein wunderschönes Goldschmiedeatelier mitten in Neuhausen, geführt von zwei sehr begabten Goldschmiedinnen. Sie verstehen es, aus hochwertigen Materialien persönliche Unikate zu schaffen, aber auch alte Schmuckstücke zu neuem Leben zu erwecken. Jeder Besuch ist eine Freude!“

Eva-Maria R.-B., München

Durch unsere Arbeit wollen wir kostbare Naturprodukte noch kostbarer machen und kleinen Schätzen unserer Erde einen besonderes Platz zukommen lassen.

Aus dieser Grundeinstellung heraus ergeben sich bei uns, nach vielen Jahren der handwerklichen Arbeit und der tiefen Kenntnis über Edelsteine und Perlen, folgende Maßstäbe für unsere Arbeit:

Das Gold, das wir verarbeiten, besteht zu 100 % aus geschiedenem Altgold – auch genannt “Gold Recycling”.

Diamanten und edle Steine.
Wir arbeiten seit vielen Jahren mit sorgsam ausgewählten, wenigen Steinhändlern eng und vertrauensvoll zusammen.
Wir legen größten Wert darauf, dass das Finden und Verarbeiten der Steine, die zu uns gelangen, die Würde des Menschen respektiert und unsere Natur schützt.
Wir verarbeiten gerne Altschliff-Diamanten. Diese kommen meistens aus alten Schmuckstücken, manche werden nachgeschliffen, manche verarbeiten wir so, wie sie sind.
Auch Diamanten haben eine Geschichte und diese kennt kein Ablaufdatum. Altschliff-Diamanten sind oft eine Spur unregelmäßig im Schliff, aber sehr elegant in ihrem Lichtspektrum und wahrlich unverwechselbar.
Manchmal entscheiden wir uns aber, auf Wunsch des Kunden oder aus gestalterischer Notwendigkeit, für einen modernen Diamanten. Alle größeren Steine bekommen Sie von uns mit einem Zertifikat. Aber auch bei den kleineren Steinen bürgen wir für einen ethisch positiven Hintergrund der Steine.
Mit laborhergestellten oder künstlichen Steinen arbeiten wir prinzipiell nicht, da uns der Entstehungsprozess widerstrebt.

Die Korallen, die wir hier bei Schmitt & Steinmetzer verarbeiten, kommen aus Torre del Greco bei Neapel zu uns und kommen alle aus dem Mittelmeer, wo sie jährlich im Frühjahr aufs Neue nach genauen Bestandsuntersuchungen und unter sehr genauen Auflagen und Bedingungen vom Umweltministerium zum Fang freigegeben werden.

Mehr zu den Korallen, die wir in unseren Schmuckstücken verwenden.

Schmitt und Steinmetzer Goldschmiedekunst

Nymphenburger Strasse 190
80634 München

Öffnungszeiten:

Di – Fr   10.30 – 18.30 Uhr
Sa            10.00 – 14.00 Uhr

Datenschutz  | Impressum

Konzept & Umsetzung: werr.com